Bannerbild | zur Startseite Bannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Planeten im Juni 2024

 

Merkur und Venus sind nicht sichtbar. 

 

Mars ist in den Morgenstunden als rötlicher Stern im Sternbild Widder mit einer scheinbaren Helligkeit von 1 mag gut erkennbar. Sein Aufgang erfolgt am 1.6. gegen 3.15 Uhr am 30.6 bereits kurz nach 2.00 Uhr. 

 

Jupiter taucht nach seiner Konjunktion mit der Sonne am 18. Mai am Morgenhimmel in der zweiten Monatshälfte auf. Am 15.6. erfolgt sein Aufgang gegen 4.00 Uhr und zum Monatsende eine Stunde früher. Mit -2 mag ist er leicht im Sternbild Stier zu erkennen. 

 

Saturn ist Planet der zweiten Nachthälfte. Zu Monatsbeginn passiert er  die östliche Horizontlinie gegen 2.20 Uhr und zu Monatsende eine Stunde früher. Seine Helligkeit steigert sich im Juni bis auf 1,1 mag, 

Veranstaltungen

Wetter