Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Familienvorführung: Die Wunderwelt der Teleskope

17.01.2020 um 19:00 Uhr

Zwei Schüler kommen zu der Sternenbeobachtung auf eine lokale Sternenparty außerhalb der Stadt. Dabei lernen die beiden, wie das Teleskop unsere Kenntnisse vom Universum erweitert hat. Eine Astronomin hat ihr großes Teleskop aufgebaut. Sie kommen mit ihr ins Gespräch und erfahren Wissenswertes über die Geschichte und Entdeckung des Teleskops. Die Schüler sehen wie ein Teleskop funktioniert und wie die größten Observatorien der Welt diese Instrumente nutzen, um die Geheimnisse des Universums zu erforschen.

Während die Schüler durch das Fernrohr der Astronomin schauen, erkunden sie zusammen mit Ihnen die Galilei-Monde des Jupiters, die Ringe des Saturn und die spiralförmige Struktur von Galaxien. Im weiteren Gespräch mit der Astronomin lernen sie Wissenswertes über die Entdeckungen von Galilleo, Huygens, Newton, Hubble und anderer Forscher. Mit zwei Glaslinsen begann die Geschichte des Teleskops. Mit dessen Nutzung öffnete Galileo Galilei ein neues Fenster zum Himmel. In den letzten 400 Jahren haben leistungsfähige Teleskope auf der Erde und im Weltall unser Bild vom Universum grundlegend verändert.

 

Geeignet ab einem Alter von 10 Jahren

 

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstalter

Sternwarte und Planetarium

Rützengrüner Straße 41 a
08228 Rodewisch

Telefon (03744) 32313
Telefax (03744) 32815

E-Mail E-Mail:
www.sternwarte-rodewisch.de