Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Venus begegnet dem Mars und dem Stern Regulus im Juli 2021

In den kurzen Nächten des Sommers sind es vorallem die hellen Objekte, die in der Dämmerung auffällig sind, die unser Interesse wecken. Im Juli 2021 ist die Venus ein solches und hat einige schöne Begegnungen mit anderen Himmelskörpern.

Am 12. Juli 2021 begegnet sie dem Mars und dem Mond am abendlichen Himmel. Dabei beträgt der Abstand zwischen den beiden Planeten weniger als 1 Grad.

 

Mond mit Venus und Mars am 12.07.2021

Mond in der Nähe von Venus und Mars am Abend des 12.07.2021

Quelle: Stellarium 0.20.2

 

In den Morgenstunden des 13. Juli fällt der Abstand auf nur 0,5 Grad und man kann dann versuchen die beiden Planeten mit einem Fernglas am Taghimmel aufzuspüren.

Vom 20. bis 22. Juli zieht die Venus dann am ebenfalls sehr hellen Regulus, dem Hauptstern des Sternbildes Löwe vorbei. Dabei kann man sehr gut die Bewegung des Planeten Venus gegenüber dem Fixsternhimmel verfolgen.

 

Venus beim Regulus am 22.07.2021

 Venus beim Regulus am 22.07.2021

Quelle: Stellarium: 0.20.2