Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Venus als Morgenstern im November und Dezember

Nach dem Ende der Abendsichtbarkeit im September ist unser innerer Nachbarplanet zwischen Sonne und Erde hindurchgezogen (untere Konjunktion) und hat sich ab Anfang November wieder soweit aus den Sonnenstrahlen befreit, dass Sie als gleißend helles Objekt den Morgenhimmel dominiert.

Mitte November kommt Sie dabei Spica, dem hellen Hauptstern des Sternbildes Jungfrau nahe und sie strahlen einige Tage um die Wette.

Am 04. Dezember 2018 gesellt sich noch die schmale Sichel des abnehmenden Mondes hinzu und durch die späte Dämmerung ergibt sich ein wunderbarer Anblick auch für diejenigen, die nicht so zeitig aus dem Haus müssen.

 

Bahn der Venus im November

 

Mond und Venus am 04.12.2018