Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Merkur am Abendhimmel im Januar und Mai 2021

Merkur ist der sonnennächste Planet.

Man kann ihn nur an wenigen Tagen des Jahres in der Abend- oder Morgendämmerung tief über dem Horizont sehen.

 

Im Jahr 2021 gibt es zwei Perioden mit nennenswerten Abendsichtbarkeiten. 

Die zweitbeste Sichtbarkeitsperiode kommt zuerst.

In der zweiten Januarhälfte ist der flinke Planet tief im Südwesten nach Sonnenuntergang beobachtbar.

Die besten Bedingungen gibt es vom 22. bis zum 26. Januar gegen 17:45 Uhr. Erfahrene Beobachter können ihr Glück aber bereits ab der Monatsmitte und bis zum 29. Januar versuchen.

Merkur im Januar 2021

Abendsichtbarkeit des Merkur im Januar 2021

 

 

Die besten Bedingungen der Abendsichtbarkeit sind Anfang Mai gegeben. Da erreicht der Planet eine größere östliche Elongation von der Sonne, so dass auch die Sichtbarkeit besser als im Januar ist.

Erstmals sollte er am 02. Mai für einige Minuten nach Sonnenuntergang gegen 21:10 Uhr MESZ auftauchen und dann bis nach der Monatsmitte immer ca. 30 Minuten nach Sonnenuntergang für weitere 30 Minuten zu sehen sein.

Merkur im Mai 2021

Abendsichtbarkeit des Merkur im Mai 2021