Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

29. Tagung der Amateurastronomen Westsachsens

07.09.2020

      Liebe Sternfreundinnen, liebe Sternfreunde,

 

hier mit laden wir Sie zum Treffen der Amateurastronomen in Rodewisch herzlichst ein. Die Tagung finden am Samstag, dem 07. November 2020 von 10 bis 15 Uhr im Pestalozzigymnasium und in der Sternwarte Rodewisch statt.

 

Bitte beachten Sie den, auf Grund der nicht vorhersehbaren Pandemiesituation, geänderten Veranstaltungsort. Wir treffen uns diesmal in der Aula des Johann-Heinrich-Pestalozzi-Gymnasiums, Straße des Friedens 5, 08228 Rodewisch.
Dort können ggf. die notwendige Abstandsregeln besser eingehalten werden.

 

Bitte überlegen Sie, ob es möglich ist, einen Beitrag über Ihre astronomische Tätigkeit zu präsentieren. Dadurch können Sie entscheidend zur Bereicherung der Veranstaltung beitragen. Die Dauer eines Vortrages soll 30 Minuten nicht überschreiten.

Die technischen Möglichkeiten wie Projektion von Videos, Dias, Daten und Folien können genutzt werden. Darüber hinaus ist jede Menge Ausstellungsfläche vorhanden.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Veranstaltung mit einer pauschalen Tagungsgebühr (inklusive Mittagsimbiss und Getränke) von 8 € belegen. Die Gebühr ist bei der Anreise zu entrichten.

Senden Sie uns bitte Ihre Anmeldung ggf. mit der Angabe Ihres Beitrages bis zum 09.10.2020.

Die Einladung kann auch an Sternfreunde weitergegeben werden, die noch nicht in unserer Verteilerliste stehen. Auch in diesem Fall bitten wir um Anmeldung.

Sie können den Anhang per Post oder Fax senden oder uns eine E-Mail schicken.

 

Mit freundlichen Grüßen

Dietmar Büttner

Chemnitz

Olaf Graf

Sternwarte Rodewisch

         

Vorläufige Programmübersicht (Stand: 22.09.2020)

Jens Kandler, Drebach Beobachtungen 2019/2020
Bernd Hüttner, Geilsdorf Beteigeuze - beobachten wir bald eine Supernova?
Monika Müller, Zwickau Himmelsobjekte (u.a. Venus, Plejaden) und ihre irdische Deutung
Andreas Viertel, Chemnitz

Ein exotischer Bedeckungsveränderlicher im Trapez des Orionnebels - V 1016 Ori einst und jetzt

Frank Vohla, Altenburg Aussetzende Mirasterne (Arbeitstitel)
Dietmar Büttner, Chemnitz Amateur-Astronomie im Wandel der Zeiten

 

 

 

Foto: Gruppenbild von 2019