Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

STARLINK-Satelliten weiterhin beobachtbar

18.03.2020

Auch an den nächsten Abenden  sind in der Abenddämmerung extrem viele Satelliten als leuchtende Punkte am vogtländischen Himmel beobachtbar.

Dabei handelt es sich um Kommunikationssatelliten des US-amerikanischen Konzerns SpaceX, die zum Aufbau eines globalen Internetempfangs verwendet werden sollen. Momentan befinden sich ca. 360 dieser Raumflugkörper in Umlaufbahnen von ca. 550 Kilometer Höhe.

 

Im Vogtland können die Satelliten in Form einer Reihe leuchtender Punkte die sich von West nach Ost bewegen beobachtet werden.

Nähere Infos finden Sie auf der Webseite: www.heavens-above.com

Nebenstehendes Bild entstand am 24. Januar innerhalb eines Zeitraum von 20 Minuten und zeigt die Spuren von ca. 35 Satelliten, die innerhalb dieses Zeitraums von West nach Ost unterhalb des Polarsterns die Sternwarte überflogen haben.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: STARLINK-Satelliten weiterhin beobachtbar