Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Sondervortrag: Steinerne Zeugen der Zeit am 20. Dezember

19.11.2019

Zum Jahresausklang wird Herr Jochen Engelmann einen Sondervortrag unter dem Thema

„Steinerne Zeugen der Zeit“

halten. In seiner Bildpräsentation geht er auf prähistorische Monumente ein, die er in zurückliegenden Jahren auf den britischen Inseln besuchte. Ausgehend vom berühmten Stonehenge geht es unter anderem nach Avebury, dem größten Steinkreis Englands, dem Castlerigg Stone Circle im Lake District, zu Steinkreisen auf den schottischen Inseln und nach Newgrange in Irland. Ungeklärte Fragen, mystische Interpretationen aber vor allem Zusammenhänge zu den Himmelsbahnen von Sonne und Mond halten die Faszination an diesen Zeugen vergangener Zeiten aufrecht. Ebenso wird die Sternenscheibe von Nebra, die als Schmiedekunst der Bronzezeit zu sehen ist, einbezogen.  

Der Autor nutzt in seiner Präsentation auch die Gelegenheit, um über touristische Aspekte und Sehenswürdigkeiten der jeweiligen Regionen zu sprechen.

Die Veranstaltung findet am

Freitag, dem 20. Dezember 2019

im Hörsaal der Sternwarte statt

und dauert etwa 2,5 Stunden inklusive einer Pause, in der ein Imbiss gereicht wird.

Der Eintrittspreis beträgt 11 Euro einschließlich Imbiss. Der Vorverkauf findet in der Sternwarte und dem Rathaus, Zimmer 6 statt.

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Sondervortrag: Steinerne Zeugen der Zeit am 20. Dezember