Teilen auf Facebook   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

28. Tagung der Amateurastronomen Westsachsens am 02. November

16.09.2019

Am 02. November 2019 von 10 Uhr bis ca. 15 Uhr findet die alljährliche Tagung der Amateurastronomen in der Sternwarte Rodewisch statt.

Dazu ist jedermann herzlich eingeladen. Eine Voranmeldung ist allerdings zwingend erforderlich.

 

Bitte überlegen Sie, ob es möglich ist, einen Beitrag über Ihre astronomische Tätigkeit zu präsentieren. Dadurch können Sie entscheidend zur Bereicherung der Veranstaltung beitragen. Die Dauer eines Vortrages soll 30 Minuten nicht überschreiten.

Die technischen Möglichkeiten wie Projektion von Videos, Dias, Daten und Folien können genutzt werden. Darüber hinaus ist jede Menge Ausstellungsfläche vorhanden.

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir die Veranstaltung mit einer pauschalen Tagungsgebühr (inklusive Mittagsimbiss und Getränke) von 8 € belegen. Die Gebühr ist bei der Anreise zu entrichten.

Senden Sie uns bitte Ihre Anmeldung ggf. mit der Angabe Ihres Beitrages bis zum 30.09.2019.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Dietmar Büttner, Chemnitz
            Olaf Graf, Schulsternwarte Rodewisch

 

Tagungsprogramm (Stand: 10.10.2019)

Monika Müller, Zwickau 50 Jahre Schulsternwarte Zwickau - Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr
Dietmar Büttner, Chemnitz Digitale Geländemodelle: Leckerbissen auf dem Mond
Olaf Graf, Rodewisch Eine außergewöhnliche Lehrerfortbildung in der Stratosphäre
Jörg Hähnel, Chemnitz Vor 25 Jahren: 16. bis 23. Juli 1994 - 21 Fragmente des Kometen Shoemaker-Levy 9 stürzen in den Jupiter
Matthias Thiel, Greiz "Jugend forscht"
Bernd Hüttner, Geilsdorf 50. Jahrestag der ersten bemannten Mondlandung von Apollo 11
Uwe Selbmann, Chemnitz Astronomische Uhren in Lier
Klaus-Dieter Kalauch, Lößnitz Auf dem Weg in die Stratoshäre - der Erdkrümmung auf der Spur
Gerhard Lehmann und Joachim Lorenz, Drebach Aktuelles aus Drebach/Süd

 

 

Foto: Die Tagungsteilnehmer im letzten Jahr