Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

MARS spezial - Beobachtungsabende zur Marsopposition

22.05.2018

In diesem Jahr kommt uns unser Nachbarplanet Mars so nahe, wie seit 2003 nicht mehr. Im Juli trennen Erde und Mars "nur" noch 58 Millionen Kilometer. Was sich erst einmal viel anhört, ist, astronomisch gesehen, eine recht geringe Entfernung.

Deshalb ist der Mars am nächtlichen Sommerhimmel auch ein auffälliges Objekt und in einem Fernrohr ein lohnenswertes Ziel.

 

Aus diesem Anlass bietet die Sternwarte Rodewisch an drei Freitagen im Juli und August Beobachtungsabende rund um den Roten Planeten an.

 

Jeweils ab 20:00 Uhr können Interessenten

am 13. Juli, 27. Juli und 10. August

zunächst im Planetarium bei einem "MARS spezial" viel Wissenswertes über den Mars erfahren um dann (gutes Wetter vorausgesetzt) den Planeten in den Fernrohren der Sternwarte unter fachkundiger Anleitung beobachten. Den Abschluss des Beobachtungsabends bietet ein Vortrag zur Suche nach anderen Welten und außerirdischem Leben im Planetarium.

Weitere Informationen gibt es auch unter der Rubrik Beobachtungstipps.

 

Der Eintritt beträgt 8,00€. Um Voranmeldung wird gebeten.