Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

KrimiLiteraturTage Vogtland im Planetarium

Rodewisch, den 28.03.2017

Christiane Heinicke stellte am Freitag, dem 31.03.2017, 19.00 Uhr und am 01.04.2017, um 10.30 Uhr ihr Buch "Leben auf dem Mars" im Planetarium Rodewisch vor.

 

Sie wurde als einzige Deutsche von der NASA für ein Projekt ausgewählt, das ein Jahr lang das Leben auf dem Mars simulierte. Im März erschien ihr Buch darüber. Zusammen mit fünf weiteren Wissenschaftlern lebte die promovierte Physikerin in einem Habitat auf einem aktiven Vulkan in Hawaii. Sie erzählte von ihrem Jahr als Versuchskaninchen in der Mars-WG, die sie nur im Raumanzug verlassen konnte, und berichtete vom nicht ganz spannungsfreien Zusammenleben oder einem Duschrekord von 30 Sekunden.

 

Die Veranstaltung war ein großer Erfolg und wurde sehr gut angenommen.