Teilen auf Facebook   Teilen auf Google+   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Ein Winterabend mit Poetenweg

Rodewisch, den 18.11.2016

Das bravuoröse Konzert der Schülerband "Poetenweg" am 3.2. im Planetarium fand vor überfülltem Haus statt. Vor einem begeisterten Publikum präsentierten die drei jungen Leute ausschließlich eigene Kompositionen. Zu mehreren Titeln, meist in englisch, wurden sie durch den schon fast legendären Poetenweg inspiriert. Aber auch deutsche Titel wie "Sanfte Schmerzen" oder "Mach mich los" gehören zum Repertoire der Band. In den Tracks wird all das angesprochen, was sie bewegt.

Durch die gute Akustik und angepasste Ganzkuppelprojektionen erhielten die Titel einen besonders schönen Rahmen. Möglicherweise war es das letzte Konzert der Band, da die Schüler in den nächsten Wochen in die Abiturprüfungen gehen.